Jaood.com


Spec Ops: The Line – Dubai Shooter Made in Berlin


Wer dachte nur Crytek könne grafisch opulente Action-Shooter mit dem Siegel “Made in Germany” entwickeln, wird nun eines Besseren belehrt. Das bereits vor 10 Jahren gegründete Berliner Entwicklerstudio Yager Development, welches bereits 2003 durch das bei THQ veröffentlichte Actionspiel Yager einige Aufmerksamkeit erlangte, stellte nun den neusten Actionhit vor.

Als Spieler übernimmt man in Spec Ops: The Line den Delta-Force-Soldaten Martin Walker. Dieser ist auf der Suche nach seinen vermissten Kameraden. Die Handlung spielt im von Sandstürmen verwüstetem Dubai. Es handelt sich um ein 3rd-Person-Shooter, man spielt also nicht aus der Ego-Perspektive, sondern einer Über-die-Schulter-Ansicht.

Es gibt bereits einen Trailer mit Ingame Szenen. In dem Video sieht man sehr schön wie der Sand eine wesentliche Rolle spielt. Das Spiel darf wohl nicht vor Ende 2010 erwartet werden. Es soll dann bei 2K Games für Playstation 3, Xbox 360 und Windows erscheinen.

Die Pressemitteilung gibt zu verstehen, dass wir eventuell die ein oder andere knifflige Entscheidung fällen müssen. Ob hier Szenen wir die Flughafen-Mission in Call of Duty 6: Modern Warfare 2 zu erwarten sind?

Der Titel schickt euch als Soldat nach Dubai und soll ein provokativer und packender Militär-Shooter, der die Moral des Spielers auf die Probe stellt, in dem er ihn haarsträubenden Situationen aussetzt, in denen unvorstellbare Entscheidungen über menschliches Leben getroffen werden müssen, sein.

Man darf gespannt sein. Gut sieht das Spiel auf jeden Fall aus. Eventuell steht ja der ein oder andere Skandal bevor.


Published on December 14, 2009 and Filed under: Uncategorized
Tags: , , , , , , , , ,



1 Comment


  1. [...] This post was mentioned on Twitter by Johannes, Jaood. Jaood said: Spec Ops: The Line – Dubai Shooter made in Berlin angekündigt. Hammer Grafik. http://bit.ly/8e9TIo [...]


Leave a Reply