Jaood.com


AMILO Pi 3660: 2 Tage Dauertest mit dem Amilo


Um eine weitere Meinung und neue Einblicke zum Amilo zu erhalten, habe ich mich schweren Herzens 48 Stunden lang vom Amilo-Testgerät getrennt und meinen Onkel ausführlich testen lassen. Hier kommt nun sein Eindruck im 2-Tage-Dauertest:

Die Verarbeitung des Gehäuses ist qualitativ hochwertig und unter der Tastatur ist auch noch ein aufgespritztes, silbernes Design-Tattoo, welches zum Grau sehr gut passt. Die Tastatur selbst wirkt vom Design her sehr anspruchsvoll und es wurde auf Ergonomie und auf ein üppiges Tastenrepertoire ausgelegt. Die Buchstaben sind nicht, wie von einigen Kritikern vom Vormodell des Amilo vermutet, aufgeklebt worden, sondern sind aufgespritzt und wirken unzerstörbar bzw. unausradierbar.

Die Kontrolle der Gummifüsschen ergab, dass ich nach 17 Std Dauerbetrieb auch nach heftigem ziehen die Füsschen nicht abbekommen habe. Also denke ich mir, dass demnach die Langzeitbeständigkeit zu diesem Thema auch geklärt wäre.

Leider glänzt das Display, was die Benutzung am Tage sehr erschwert. Das Außengehäuse wurde von mir in regelmäßigen Abständen mit einem trockenen Tuch gereinigt, da sich Fingerabdrücke auf Klavierlack besonders bemerkbar machen und das edle stück optisch abwerten.

Bei dem Spiel Call of Duty Modern Warfare 2 wurden bei voller grafischer Auslastung (auch unter 24std Betrieb) keine Temperaturschwankungen oder übertriebene Lüfteraktivitäten registriert. Der Lüfter wirkt sehr leise und angenehm.


Published on December 28, 2009 and Filed under: trnd
Tags: , , , , , , , ,



4 Comments


  1. [...] AMILO Pi 3660: 2 Tage Dauertest mit dem Amilo [...]

  2. trulliman says:

    Beim Test gehört wohl einiges an Ausdauer dazu. War es wirklich 24-h-Dauerspielen? Da hoffe ich doch, dass der Onkel den Test genausogut weggesteckt hat wie der AMILO. lg trulliman

  3. trulliman says:

    Gefällt mir, dass du nicht nur selbst getestet hast, sondern auch deine Familie mit einbezogen hast.

  4. roemer1981 says:

    Sehr aufschlussreicher Test! Danke. Nachdem du auch “fremd” hast testen lassen, ist deine Bewertung objektiver *Daumenhoch*!


Leave a Reply