Jaood.com


AMILO Pi 3660: Eure Fragen werden beantwortet


Ihr habt in den letzten Beiträgen zum Amilo schon einige Fragen gestellt. Diese möchte ich nun hier beantworten. Solltet Ihr weitere Fragen haben immer her damit.

Wie ist es denn mit den Tasten? Sind die Zeichen da auch so billig draufgedruckt? Bei dem Amilo Pa 2510 waren die Tasten super schnell abgegriffen und die Zeichen lösten sich von den Tasten.

Die Buchstaben sind nicht aufgeklebt, sondern sind aufgespritzt und wirken unzerstörbar.

Wie gut ist denn die WebCam des Amilo Pi3660?

Die integrierte 1.3 Megapixel Webcam macht gestochen scharfe Bilder und diese wirken ruckelfrei. Dazu gibt es nicht nur viele lustige Effekte, sondern auch sehr nützliche Funktionen. So ist es zum Beispiel möglich ganz einfach aufgenommene Video zu versenden oder direkt zu YouTube hochzuladen.

Wie gut kommt er mit so Spielen wie zB CoD5 oder Sims3, also den neueren Spielen, die eine hohe Leistung benötigen, klar?

Bei dem Spiel COD6 wurden bei voller grafischer Auslastung auch nach langer Zeit keine Temperaturschwankungen oder übertriebene Lüfteraktivitäten registriert. Lüfter wirkt sehr leise und angenehm. Um es kurz zu sagen: Er eignet sich auch zum Spielen sehr gut. Mehr dazu aber im Beitrag mit den Benchmarks.

Wie denn das Handling / die Geschwindigkeit mit CDs / DVDs beim Abspielen und Brennen?

Auch hier ist die Performance super. Dank dem Dual-Core Prozessor laufen selbst mehrere Prozesse gleichzeitig flüssig. Beim Abspielen und Brennen bemerkt man kein Ruckeln oder sonstige Probleme. Also auch hier volle Tauglichkeit.

Es interessiert mich wie die Wärmeentwicklung ist bei intensiver Nutzung und ob die Leistung darunter leidet, wenn ja: wär eine externe Kühlung ratsam oder sogar eine Aufrüstung?

Die Temperatur ist auch nach langer intensiver Nutzung auf einem normalen Niveau. Eine externe Kühlung ist nicht im geringsten notwendig. Der Kühler reguliert sich sehr gut selbst. Er nutzt nur seine volle Stärke, wenn diese wirklich gebraucht wird.

Macht es Spaß?

Es macht großen Spaß. Der riesige Bildschirm ist ideal zum Zocken, Filme gucken oder zum einfachen Surfen.

Hoffentlich konnten eure Fragen beantwortet werden. Wenn Ihr weitere habt werde ich diese sehr gerne beantworten.


Published on January 4, 2010 and Filed under: trnd
Tags: , , , ,



7 Comments


  1. Anni1603 says:

    Super Idee, so kann man in den Test noch viel mehr “Tester” einbeziehen um ein optimales Testergebnis zu bekommen. Was einem selbst nicht zum testen einfäll,t fällt vielleicht jemand anderem ein :)

  2. flomibi says:

    Nun, die Erfahrungsberichte sind durchweg positiv – auch der Bericht des Mitbenutzers – macht neugierig auf das Produkt!

  3. flomibi says:

    Nun, die Erfahrungsberichte sind durchweg positiv – auch der Bericht des Mitbenutzers – macht neugierig auf das Produkt!

  4. laurieh says:

    so weiß auch ich wo dran ich bin ^___^

  5. nicki0402 says:

    der bericht “http://jaood.com/blog/2010/01/amilo-pi-3660-eure-fragen-beantwortet/” fand ich am aufschlußreichsten. Es wurden dort die Fragen geklärt die ich auch gehabt hätte. Vor allem die mit der Temperatur. Bei meinem alten Laptop muss ich immer etwas drunter bauen damit er “Luft bekommt” und nicht heiß läuft. Ganz schön belastend.

  6. Lajana says:

    Also ich finde es super das man die Tasten nicht mehr so schnell abnutzen kann. Das die integrierte 1.3 Megapixel Webcam gestochen scharfe Bilder macht und diese auch ruckelfrei sind , das hat man ja auch selten. Ich vorallem ich benutze schon keine Webcam mehr da es bei mir immer ruckelt. Was ich auch super finde das man mit dem Amilo auch ruckelfrei Spiele machen kann, ich spiele für mein leben gerne Anno.
    Das man beim Brennen und Abspielen kein ruckeln hat ist auch Spitze.
    ich glaube was ich bis jetzt gelesen habe ist dieser Laptop einfach Spitzen Klasse.


Leave a Reply