Jaood.com

Posts tagged with ‘World of Warcraft’


Die Geschichte mit den Kreditkarten


In letzter Zeit scheint ein wahrer “cobranded” Kreditkarten Hype ausgebrochen zu sein. Könnte damit zusammen hängen, dass die kapitalistische Gesellschaft immer extremer in die Konsumorientierung übergeht. Dies nimmt teilweise schon kranke Züge an. Nie gab es mehr Menschen die Kauf-süchtig sind. Und nie gab es mehr Menschen die grenzenlos Verschuldet sind.

Da tut der aktuelle “Hier kriegst du deine Kreditkarte umsonst” Hype keinen Abbruch. Fast jede Plattform die heutzutage etwas auf sich hält bringt die eigene Kreditkarte mit besonderen Features raus. Diese sollen den Leuten Anreiz bieten diese Karten zu nutzen. Selbst die Hemmschwelle wurde abgeschafft, so ist es möglich sowohl die Visa als auch die Mastercard im ersten Jahr ohne Kosten zu erhalten und welcher Jugendliche denkt schon mehr als ein Jahr voraus?

Aber nicht nur der Abbau der Hemmschwelle ist bedeutend. Auch die Tatsache, dass Institutionen des Internets eigene Kreditkarten mit Features raus bringen, welche die betreffende Zielgruppe natürlich nutzen möchte ist Ausschlaggebend. Nur ein paar von vielen Beispielen werde ich folgend namentlich festhalten. Zum einen wäre da die Amazon Visa Karte. Jeder der hier zugreift erhält ein 20 Euro Amazon Gutschein, bezahlt nichts im ersten Jahr und bekommt besonders viele Bonuspunkte für Amazon Gutscheine, wenn er bei Amazon oder Amazon Partnershops einkauft.

Oder gucken wir uns eBay an. eBay bringt seine eigene Mastercard raus. Wer hier zugreift kriegt eine 25 Euro Paypal Gutschrift, bezahlt keine Kosten im ersten Jahr und kriegt tolle Punkte für weitere Paypal Gutscheine. Da wundert es einen fast das American Express in Deutschland noch keine Karten mit super Boni hat. Dabei geht doch sonst alles, nicht einmal vor einer Visa World of Warcraft Kreditkarte wird halt gemacht oder eine ICQ Mastercard.

Die Kreditkarten Organisationen vergeben Lizenzen an die Banken. Diese sind damit berechtigt zum Vertrieb der Kreditkarten. Doch nicht nur das. Mit dem sogenannten cobranding eröffnen sich riesige Welten. Die Bankinstitute können die Kreditkarten individualisieren und quasi maß geschneiderte Angebote offerieren. So kriegt man mit der Lufthansa Kreditkarte Bonusmeilen.

Im Endeffekt ist es aber doch so, dass all diese Bonis nur zum anlocken dienen. Leider verstehen gerade junge Menschen das nicht und greifen schamlos zu. Das ist in so manchem Fall der erste Schritt zur Verschuldung. Hier sollte unbedingt mehr aufgeklärt werden und jungen Menschen sollte der Umgang mit Krediten erst einmal beigebracht werden, denn diesen lernt man heutzutage noch nicht in den Schulen, obwohl es wahrscheinlich schon lange nötig wäre.


December 30, 2007 ~ No Comments.


Reite einen Spectral Tiger


Hinweis: Dies ist eine von trigami vermittelte Auftragsarbeit, für welche ich ein Honorar erhalte. Konkret heißt das: Ich werde dafür honoriert, dass ich über ein Produkt oder eine Dienstleistung schreibe und nicht dafür, dass ich positiv darüber schreibe. (Mehr Informationen)

Ein was bitte gewinnen? Ein Tiger? Um genau zu sein ein spektralen Tiger. Dabei handelt es sich um ein Item in der World of Warcraft. Um genau zu sein ein Reittier. Nun ist dies nicht irgendeines, sonder ein ganz besonders seltenes. Dieses Item hat einen Wert von weit über 400 Euro. Dieses Item erhält man in dem Spiel nur, wenn man eine besonders seltene Karte des World of Warcraft Trading Card Games ergattert und den dort aufgeführten Rubbelcode im Spiel einträgt.

So einen legendären Spektral Tiger kann man nun gewinnen. Das Ganze geht bei fatfoogoo.com. Dort muss man sich lediglich schnell, bis zum 20. Dezember, kostenlos und unverbindlich ein Konto zulegen. Die Registratur kann sich sogar doppelt lohnen, denn bei fatfoogoo handelt es sich um ein interessantes Konzept. Eine Spieler-zu-Spieler Plattform die es ermöglicht einfach und sicher virtuelle Güter, wie zum Beispiel Items, zu verkaufen. Dies ist nicht nur für World of Warcraft Spieler interessant, sondern eignet sich für alle Multiplayer Spiele in denen mit virtuellen Gütern gehandelt werden kann. Zusätzlich wird unter anderem Unterstützung bei World of Warcraft Missionen oder Führung durch 2nd Life angeboten. Ein Blick ist das Ganze in jedem Fall wert. Und solche unter euch die, wie ich, kein World of Warcraft spielen, können diesen dann ja notfalls verschenken oder verkaufen.


December 12, 2007 ~ No Comments.